Kreide - Bepflanzung und Beschilderung

[Logo]

geologieknoten.de
Geologie AG
Übersicht
Email


Ende September 2000 konnten einige der biologischen Exponate, die in das Konzept der paläökologischen Genese unserer Region passen, im Kreide-Bereich des Geologischen Gartens eingepflanzt werden.

Viele Pflanzen und die Schilder hat uns der Botanische Garten der Universität Bochum überlassen. Annette Höggemeier stand uns wieder mit Rat und Tat zur Seite.

Den relativ witterungsunempfindlichen Kreideschotter als umgebendes Gestein hat die Firma Gebr. Seibel aus Erwitte freundlicherweise zur Verfügung gestellt.

Witterungsbeständige Abgüsse unserer beiden Großammoniten und eines Nautilus sind seit September 2000 in Arbeit.

Ginkgo biloba L.
Gingkobaum
SO-China
Gingkoacess

Nähre Beschreibung

Dyras octopetala L.
Weiße Silberwurz
Gebirge der nördlichen, gemäßigten und polaren Zone
Rosaceae

Beschreibung und Bilder eines Herbarexemplars

Lazula sylvatica GAUD.
Wald-Hainsimse
Europa, Kleinasien, Kaukasus, Peru?, Brasilien
Junvaceae

Geranium-Hybride
Kulturform
Geraniaceae

 

URI: http://geologieknoten.de/pm/s.html
© Petra Marx, Joachim Puppele
Eingerichtet: 07.10.2000
Letzte Änderung: 29.05.2002