Pädagogische Vorgaben

[Logo]

geologieknoten.de
Geologie AG
Übersicht
Email

Exkursionen | Geologiegarten | Präparationen | Sammlung | Sonderveranstaltungen
Idee | Vorgaben | Plan | Stellagen | Devon | Karbon | Kreide | Quartär | Pflege

  • Der Garten spricht in seiner Anlage Schüler der Klassen 5-13 an.
  • Er ist für den erdkundlichen und biologischen Unterricht nutzbar.
  • Der Garten soll die geologische Entwicklung des regionalen Umfeldes dokumentieren. (Diese Entwicklung läßt sich durch Exponate aus dem Devon, dem Karbon, der (Ober-)Kreide und dem Quartär nahezu lückenlos darstellen.)
  • Die geologische, paläogeographische bzw. paläoökologischem Genese unserer Region sollte durch erdgeschichtliche (Gesteine und Fossilien) und biologische Exponate (Pflanzen) dem Betrachter verständlich gemacht werden.
  • Die regionale Geologie beinhaltet die Hauptstufen der Entwicklung der Pflanzenwelt (Paläobotanik).
  • Diese Evolution der Pflanzenwelt wird modelliert:
Devon Die Pflanzen verlassen das Meer.
Karbon Die Pflanzen bilden erste Wälder und besiedeln das feste Land.
Oberkreide Die Blütenpflanzen (als bisher höchste Form) übernehmen das Land.
Quartär

Die Pflanzenwelt erobert ein durch Eis unbewohnbar gewordenes Terrain zurück.

Diese paläobotanischen Meilensteine, kombiniert mit den Gesteinen und Fossilien der verschiedenen Erdzeitalter Westfalens, bieten dem Betrachter nicht nur eine komplette geologische Geschichte unserer Region, sondern ermöglicht es ihm auch, größere evolutionäre, paläontologische und geologische Zusammenhänge zu erkennen und die erdgeschichtliche Genese unserer Region als Prozeß zu begreifen.


Exkursionen | Geologiegarten | Präparationen | Sammlung | Sonderveranstaltungen
Idee | Vorgaben | Plan | Stellagen | Devon | Karbon | Kreide | Quartär | Pflege


URI: http://geologieknoten.de/pm/PV.html
© Petra Marx, Joachim Puppele
Eingerichtet:07.06.1999
Letzte Änderung: 29.05.2002